Prä-Konferenz-Workshop am 17.11.2016, 09:00 bis 12:00

Baby-friendly Hospitals und Frühe Hilfen – Synergien für einen gelungenen Start ins Leben

Fortbildungspunkte:

Der Workshop wird vom ÖHG lt. § 37(6) HebG. mit 6 Pflichtfortbildungspunkten anerkannt. 

Still- und LaktationsberaterInnen IBCLC erhalten 2,75L CERPs (Registrier-Nummer: 316053K).

 

Ablauf:

09:00-09:55

Kurzdarstellung "Baby-friendly Hospital Initiative"

Kurzdarstellung "Frühe Hilfen" 

09:55-10:10

Pause

10:10-10:50

Erfahrungsbericht aus der Praxis einer Familienbegleiterin der Frühen Hilfen

Erfahrungsbericht aus der Praxis einer Mitarbeiterin aus einem Baby-friendly Hospital

10:50-11:05

Pause

11:05-11:50

Gruppenarbeit und Austausch: 

  • Definition der gemeinsamen Handlungsfelder
  • Möglichkeiten der gemeinsamen praktischen Umsetzung
  • Voraussetzungen für die praktische Umsetzung  

11:50-12:00

Nächste Schritte und Abschluss

Teilnahme: Der Workshop richtet sich an alle Personen, die bereits in Baby-friendly Hospitals bzw. bei den Frühen Hilfen aktiv sind sowie auch an alle interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Krankenhäusern, Gesundheitseinrichtungen, Frühe Hilfen Netzwerken etc. 

Teilnahmegebühr: Für die Teilnahme am Workshop fallen € 30.- an. Eine Übersicht zur Konferenzgebühr finden Sie unter untenstehendem Link. In dieser ist die Teilnahme am Workshop inbegriffen.

Anmeldung: http://www.ongkg.at/konferenzen/anmeldung 

Begrenzte Teilnehmerzahl: Es können sich max. 25 Personen anmelden. 

Kontakt: Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die ONGKG-Sektion „Baby-friendly Hospitals“ (baby-friendly(at)ongkg.at) oder an das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (fruehehilfen(at)goeg.at).

NEU - BFHI-Newsletter

Ausgabe 2 des BFHI-Newsletters ist jetzt verfügbar! Bitte klicken Sie links auf BFHI-Newsletter, um zu allen Ausgaben zu gelangen.

Ein herzliches Dankeschön an das Redaktionsteam Dr.in Ingrid Zittera, IBCLC und Mag.a Iris Wagnsonner, MSc, IBCLC und Prim. Dr. Michael Rohde!

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Sektion "Baby-friendly"

  

Gesundheitseinrichtungen in Österreich haben die Möglichkeit, sich durch die ONGKG-Sektion "Baby-friendly Hospitals" als Babyfreundliche Einrichtung zertifizieren zu lassen.

Die Zertifizierung erfolgt nach den von WHO und UNICEF ausgearbeiteten „Zehn Schritten zum erfolgreichen Stillen“ und erfordert die Umsetzung der Bestimmungen des „Internationalen Kodex zur Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten“ (WHO-Kodex).

Sprecherinnen der Sektion sind Dr. Ingrid Zittera, BKH Lienz und Mag. Iris Wagnsonner, Ernährungs- Still- & Unternehmensberaterin.

Aktuelle Publikation

Einen aktuellen Artikel (in englischer Sprache) zur Implementation von BFHI in Österreich finden Sie unter: http://www.internationalbreastfeedingjournal.com/content/10/1/3.

Forum BFHI-Österreich

Ihr Haus ist bereits BFHI-zertifiziert oder befindet sich auf dem Weg dorthin? Sie möchten sich mit geburtshilflichen MitarbeiterInnen aus anderen Häusern in der selben Situation austauschen, fachliche Fragen diskutieren und praktische Tipps bekommen?

Treten Sie der Facebook-Gruppe "Forum BFHI-Österreich" bei! Dazu loggen Sie sich bitte auf Facebook ein, gehen auf https://www.facebook.com/groups/babyfriendly.oesterreich/ und klicken auf "Gruppe beitreten".

Ihre Anfrage wird so rasch wie möglich von den Administratorinnen bearbeitet. Die Gruppe ist geheim, das heißt "Nur Mitglieder sehen die Gruppe, ihre Mitglieder und die Beiträge der Mitglieder".

Wir freuen uns auf einen regen Erfahrungsaustausch!

 

BFHI-Stillposter

Bestellen Sie jetzt das BFHI-Stillposter kostenlos!

Einfach ein e-Mail schreiben an baby-friendly(at)ongkg.at.

Zertifizierten Häusern steht dieser Service kostenlos zur Verfügung, für alle anderen Einrichtungen fallen nur die Versandgebühren an (die Plakate werden von uns unfrei versandt).

Buch "Gut für mich - Gut für dich"

Informationen rund um die Vorteile von Muttermilch, die richtige Beikost zur richtigen Zeit und der optimalen Ernährung während der Stillzeit inklusive 40 einfachen und schmackhaften Rezepten gibt es jetzt in Buchform.

Unter dem Titel "Gut für mich - Gut für dich; Richtig essen in der Stillzeit" hat das Programm "Richtig essen von Anfang an" alle wichtigen Informationen zu dieser besonderen Zeit in einer Mutter-Kind-Beziehung verständlich zusammengefasst.

Evidenzsammlung zu BFHI

UNICEF UK hat ein Buch herausgegeben, dass Begründungen und Beweise für die Wirksamkeit der Baby-friendly-Standards enthält. Unter folgendem Link gibt es das Buch gratis zum Download: www.unicef.org.uk