LKH – Universitätsklinikum Graz

Auenbruggerplatz 1
8036 Graz

zur Website

„Nicht die Krankheit, sondern die Gesundheit müssen wir pflegen“ von Dr. Lothar Burgerstein

Mitglied im ONGKG seit
1998
Tabakfreie Gesundheitseinrichtung auf Silberlevel seit
2011
Daniela Kolar BSc, MSc
Personalentwicklung/BGF

Wir sind Mitglied im ONGKG weil …

Nicht alleine ist man erfolgreich, sondern nur im Team und im Austausch mit anderen. Gerade in einem so hochspezialisierten Setting wie einem Universitätsklinikum ist es absolut notwendig, die vorhandene Expertise für die bestmögliche Versorgung der Patient:innen zu bündeln. Genauso ist es in der Gesundheitsförderung. Daher ist das LKH-Univ. Klinikum Graz bereits seit 1997 aktives Mitglied im ONGKG. In dieser Zeit konnten bereits zahlreiche nachhaltig wirksame Maßnahmen umgesetzt werden und vor allem der Austausch mit Gesundheitseinrichtungen aus den verschiedensten Bereichen in ganz Österreich und zum Teil darüber hinaus ist hier ein Erfolgsgarant. Gute Ideen und Impulse zu teilen, gemeinsam an Lösungen für unterschiedlichste Herausforderungen zu arbeiten aber auch regelmäßig zu reflektieren, was bereits erreicht wurde und wo noch Möglichkeiten für weitere Verbesserungen bestehen ist der große Mehrwert der Mitgliedschaft. Das Bewusstsein weiter zu schärfen, dass wir als Gesundheitsdienstleister:innen nicht nur Vorbild und Expert:innen sind, sondern auch dazu beitragen können, nachhaltig gesundheitsförderliche Rahmenbedingungen für die Mitarbeiter:innen in unseren Einrichtungen, für unsere Patient:innen und die Bevölkerung zu schaffen, das ist das langfristige Ziel, das es gemeinsam zu erreichen gilt.