Dr. med. Kai Kolpatzik, MPH, EMPH

Dr. med. Kai Kolpatzik, MPH, EMPH, ist Arzt und Gesundheitswissenschaftler und arbeitete als Assistenzarzt in der Chirurgie in Krankenhäusern in Freiburg und am Bodensee. Stationen in der Gesundheitswissenschaft waren die Universität Bielefeld -mit Abschluss Master of Public Health und European Master of Public Health- und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf, bevor er 2004 seine Tätigkeit im AOK-Bundesverband aufnahm. Seit 2009 leitet er die Abteilung Prävention im AOK-Bundesverband. Er ist Initiator der ersten bundesweit repräsentativen Studie zur Gesundheitskompetenz in Deutschland. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen auf der Prävention und Gesundheitsförderung, Gesundheitskompetenz, Gesundheitskommunikation und digitalen Gesundheit.